Ayurveda-Praktikum

in der Amrta School of Ayurveda, Kerala

Warum ein Praktikum in Kerala?

Seit 2022 gibt es ein Memorandum of Understanding (MoU) zwischen der Amrita School of Ayurveda in Kerala in Südindien und dem Gesundheitszentrum Sonne & Mond Berlin. Wir sind sehr glücklich und stolz über diese Kooperation, denn unter den Privatuniversitäten Indiens nimmt das Amrita Vishwa Vidyapeetham, an das die Amrta School of Ayurveda angegliedert ist, den ersten Rang ein und ist ein exzellenter Platz für eine weiterführende Vertiefung des eigenen Ayurveda-Verständnisses. Mit dem MoU eröffnen sich für unsere Ayurveda-AbsolventInnen viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des Austauschs. Insbesondere können nun unsere Ayurveda-StudentInnen in Kleingruppen Praktika im Ursprungsland des Ayurveda wahrnehmen und dabei sowohl die akademische Seite als auch klinische Praxis im Lehrkrankenhaus kennenlernen. Der international renommierte Ayurveda-Experte Dr. Rammanohar, Forschungsleiter im Amrita Centre for Advanced Research in Ayurveda (ACARA), übernimmt die inhaltliche Leitung des Praktikums.

Ziele des Praktikums

Das Ziel des Praktikums besteht darin, die Fachkompetenz der Ayurveda-TherapeutInnen zu stärken, indem Lehre und Praxis des Ayurveda in einem indischen Universitätskrankenhaus kennengelernt werden, so dass sich das Verständnis der Anwendungsmöglichkeiten der traditionellen indischen Medizin weiter vertiefen kann.

  • Komme mit dem Spirit des Ayurveda im Ursprungsland Indien in Kontakt
  • Tauche in die Gesamtumgebung und Atmosphäre des Ayurveda vor Ort ein
  • Erfahre, wie ein ayurvedisches Krankenhaus und eine indische Universität arbeiten
  • Tausche dich mit indischen Ärzten, Therapeuten & StudentInnen aus
  • Sammle viele praktische Erfahrungen vor Ort
  • Begleite erfolgreiche Behandlungen ausgewählter Patientenfälle

Zielgruppe

Das Praktikum kann von unseren TeilnehmerInnen im Rahmen der Grundlagenausbildung (AGNI oder OJAS) absolviert werden und bildet einen Bestandteil unseres Ayurveda-Studiums.

Im Interview (6:28 min.) spricht der Forschungsleiter und Ayurveda-Experte Dr. Rammanohar über die Zielgruppe, die Ziele und Inhalte des Praktikums an der Amrta school of Ayurveda.

Inhalte des Praktikums

Das Praktikum umfasst folgende Inhalte:

  • Begrüßung, Hausrundgang und Einführung
  • Besichtigung der verschiedenen Abteilungen
  • Visiten bei stationären Patienten
  • Hospitation bei ambulanten Patienten
  • Besuch der Panchakarma-Abteilung
  • Demonstration therapeutischer Anwendungen
  • Unterricht zu ausgewählten Inhalten unter dem Banyan-Baum
  • Besuch des Botanischen Garten
  • Erläuterung der Medizinalpflanzen
  • Herstellung von ayurvedischen Zubereitungen & Präparaten
  • Einführung in eine ayurvedische Lern-Software
  • Falldiskussionen
  • Kochkurs
  • begleitender Yoga-Unterricht
  • Chanting & Meditation
  • täglicher Austausch in der Praktikumsgruppe
  • Teilnahmebescheinigung

Tagesplan

Der Tagesplan für das Praktikum sieht folgendermaßen aus:

  • 06.30 Uhr Beginn im Lehrkrankenhaus (Visite, Behandlungen)
  • 08.00 Uhr Frühstück
  • 09.30 – 13.00 Uhr Unterricht & Praxis
  • 13.00 Uhr Mittagessen
  • 14.00 – 16.00 Uhr Unterricht & Praxis
  • 16.00 – 17.00 Uhr angeleitete Yogapraxis
  • 17.00 – 18.00 Austausch & Reflexion in der Praktikumsgruppe
  • 18.00 Uhr Abendessen

Änderungen und Anpassungen aufgrund tagesaktueller Erfordernisse bleiben vorbehalten.

Dauer & Termin

Das Ayurveda-Praktikum dauert insgesamt 10 Tage (ohne An- und Abreise) und findet jeweils im Frühjahr und im Herbst statt.

Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen

Die Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bis 6 Wochen vor Praktikumstermin befristet.

Detaillierte Informationen zum Aufenthalt, zu den Reisevorbereitungen und dem Visumsantrag erfolgen nach der Anmeldung.

Kosten

  • Anmeldegebühr Euro 250,-
  • Praktikumsgebühr ca. Euro 395,- (10 Tage)
  • Unterkunft & Vollverpflegung ca. Euro 45,- pro Tag
  • Visum ca. Euro 60,-
  • Transferkosten Flughafen – Kollam ca. Euro 100,- (Hin- und Zurück)
  • Flugkosten abhängig von Zeitraum und Fluggesellschaft

Ich möchte mich gerne nochmal persönlich auf diesem Wege bei dir, Elmar und Christian herzlich für die Organisation des Observerships bedanken. Wie ich bereits neulich vorgeschwärmt habe, hat mich diese Zeit dort auf verschiedenen Ebenen bereichert. So viele Eindrücke, so viele Erkenntnisse, so viel fand in meinem Kopf Verknüpfung. Die Theorie, die ich bei euch im Sonne und Mond gelernt habe, durfte ich first hand erleben. Dr. Ram und seine Frau und das komplette Team waren super vorbereitet, hilfreich und haben sich stets bemüht, uns das Gefühl zu geben, dass wir willkommen sind und jederzeit alle Fragen stellen können.

Anmeldung zum Praktikum

Bitte fülle das Formular aus und wähle deinen gewünschten Praktikumszeitraum. Nach Anmeldung senden wir dir dann weitere Informationen zum Praktikumsablauf und den Vorbereitungen zu.